Go to Top

Angelika Ruder ist die beste Automobilkauffrau 2013

Wir freuen uns und gratulieren!

Die Kfz-Innung Niederbayern zeichnete dieses Jahr verdiente Ausbildungsbetriebe mit dem „Ausbildungspreis 2013“ aus. Die beste Abschlussprüfung der Automobilkaufleute in Niederbayern legte unsere Angelika Ruder ab.

Für diese erfolgreiche Ausbildungsleistung überreichte Winfried Bayer, Geschäftsführer der Kfz-Innung Niederbayern Hans Brennsteiner einen Glaspokal und eine Urkunde. Die Absolventin Angelika Ruder erhielt neben einer Urkunde einen Sachpreis in Form einer Uhr des Kfz-Gewerbes.

Bayer lobte die großen Verdienste unseres Betriebes. Dieser Preis sei nicht nur eine Auszeichnung und stelle die Preisträger als gutes Beispiel voran, es sei auch ein Appell an die Unternehmen, in den Bemühungen um qualifizierte Ausbildung nicht nachzulassen. Den Wert, den die Ausbildung für ein Unternehmen habe, könne man gar nicht hoch genug einschätzen. Dies hätten die verdienten Preisträger eindrucksvoll bewiesen. „Ausbildung ist nicht nur eine Herzensangelegenheit, sie sichert uns den Nachwuchs, den wir so dringend brauchen!“, stellte Bayer klar.

Hans Brennsteiner bedankte sich. Er freut sich sehr, dass Frau Ruder das Team des Autohauses als Serviceassistentin verstärkt.